Geführte Wanderungen in der Schweiz, den Alpen, den Pyrenäen, dem Massif Central, in Skandinavien und Marokko. Schneeschuhtouren und Gletscherwanderungen. Sämtliche Touren mit WeitWandern werden konsequent nach ökologischen Kriterien durchgeführt und sind für die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln konzipiert.

Aktuelle Angebote

Monti Lariani - unterwegs hoch über dem Comersee

Über aussichtsreiche Höhenzüge führt uns die abwechslungsreiche Wanderung in den Monti Lariani 1000 Meter über dem westlichen Comersee vom südlichsten Tessin nordwärts ins Städtchen Menaggio. Die Landschadft am See wirkt mediterran, und trotzdem ist seine Umgebung alpin. 
Auf alten Verbindungswegen und Maultierpfaden wandern wir vorbei an verlassen Alpen und zerfallenen Hütten von Monti zu Monti und geniessen neben der tollen Aussicht die italienischen Spezialitäten.

Wanderung, Weitwanderung
Tour 94/2018 / 04.10. – 07.10.2018 / 4 Tage / Do bis So

Preis und weitere Informationen

Herbst-Wanderwoche im Park Ela, Bivio

Durch den Oberhalbstein, rätoromanisch Surses, zogen bereits vor über 2000 Jahren die Römer über den Septimerpass. Im Mittelalter verliefen wichtige Handels- und Säumer-routen durch das Tal, und auch die Walser hinterliessen hier ihre Spuren. 
Die Talschaft Surses bildet den westlichen Teil des 2012 gegründeten Parc Ela, dem grössten regionalen Naturpark der Schweiz. Auf unseren Wanderungen durchqueren wir naturbelassene Waldreservate und einsame Täler und steigen hinauf zu schönen Aussichtspunkten. Nicht fehlen darf natürlich auch ein Abstecher auf die andere Seite des Julierpasses zur Engadiner Seenplatte oder die Wanderung über den Septimer- und Lunghinpass nach Maloja.

Wanderung, stationäre Wanderwoche

Tour 95/2018 / 07.10. – 12.10.2018 / 6 Tage / So bis Fr

Preis und weitere Informationen

Roter Sand und blaues Gestein im Jebel Zereg

Jebel Zereg, blauer Berg. Im Südosten Marokkos entdecken wir die vielfältigen Farben und Formen der Wüste und lassen uns berühren von der Weite und Ruhe dieser Landschaft. Dünen, roter Sand, bläulich-schwarzes Sedimentgestein, das Spiel von Licht und Schatten begeistern uns.
Sonnenuntergang beim Jebel Zereg. Nach einem abwechslungsreichen Wandertag geniessen wir ein Glas duftender Tee, ein Stück frisches Brot vom Feuer, während im Küchenzelt das Nachtessen auf dem Gaskocher gart. Ferien in der Wüste.
Die Reise über den Tizi n’Ticka-Pass und die Strasse der Kasbahs sowie der Aufenthalt in Marrakech runden diese wundervolle Reise ab.

 

Wanderung Marokko, Sahara, Weitwanderung

Tour 47/2019 / 21.12.2018 - 07.01.2019 / 18 Tage / Fr bis Mo

Preis und weitere Informationen

Weihnachtstage in Simplon Dorf

Das im Angelpunkt von Fletschhorn und Monte Leone-Massiv liegende Simplon Dorf ist umgeben von herber Hochgebirgslandschaft, ausgedehnten Lärchenwäldern und hübschen Alpen. Auf unseren abwechslungsreichen Schneeschuhwanderungen über die Weihnachtstage bewegen wir uns in diesem vielseitigen Gelände mit Aussicht zu blau schimmernden Gletschern und hinauf zu hohen Gipfeln. Untergebracht sind wir im Hotel Fletschhorn, wo wir mit grosser Gastfreundschaft empfangen werden.

Schneeschuhtage
Tour 3/2019 / 23.12. – 26.12.2018 / 4 Tage / So bis Mi

Preis und weitere Informationen

Altjahreswoche Col du Marchairuz - Parc Jura vaudois

Die Gegend um den Col de Marchairuz erinnert stark an nordische Landschaften. Kein Wunder, ist die Wildkatze hier wieder heimisch und auch das seltene Auerhuhn hinterlässt seine Spuren im Schnee, und vielleicht auch schon bald der Wolf! 
Das Gelände im "Parc Jura vaudois" ist wie geschaffen für abwechslungsreiche Schneeschuhtouren. Wir finden hier ein wahres Naturparadies mit Weiden, Wäldern, Mooren und Seen, die zwischen den aussichtsreichen Juraketten eingebettet sind. Unsere Wanderungen in der Zeit zwischen Weihnachten und Silvester/Neujahr führen zum Mont Tendre, dem höchsten Punkt des Schweizer Juras und durch die weiten Flächen und Wälder des Waadtländer Juras.

Schneeschuhtage
Tour 4/2019 / 26.12. – 29.12.2018 / 4 Tage / Mi bis Sa

Preise und weitere Informationen