jetzt Buchen

Individuelle Veloreise Bodenseeradweg

Ein See, drei Länder, tausend Möglichkeiten auf dem Bodenseeradweg individuelle Veloferien

Der Bodenseeradweg ist einmalig, wie Sie auf dieser Veloreise erleben werden. Als einziges Binnengewässer Europas - wenn nicht der Welt - ist die Grenzziehung im See zwischen den drei Anrainerstaaten bis heute unklar. Seit den Anfängen des Tourismus im 19. Jahrhundert begeistert der Bodensee wegen der Weite, des Ausblicks und der Bilderbuchlandschaft. Erleben Sie auf dieser Veloreise über den Bodenseeradweg die mediterrane Lebensart der Region, die sowohl Einheimische als auch Gäste lieben. Am Bodensee schätzt man das milde Klima, das Flanieren auf Strassen und Plätzen, das an die Atmosphäre einer italienischen Piazza erinnert. Erleben Sie die facettenreiche Natur und Kultur auf dieser Veloreise, abgerundet durch einen Besuch in den historischen Städten Konstanz sowie Friedrichshafen.

Reisedaten

Pauschalpreis auf Anfrage. Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

6 Tage / 5 Nächte ab/bis Bregenz

Übernachtungsorte: Bregenz, Arbon/Horn, Konstanz/Kreuzlingen, Friedrichshafen, Bregenz

Anreise täglich vom 10.04. - 11.10.2020

Reiseprogramm

1. Tag: Individuelle Anreise

Individuelle Anreise nach Bregenz zum Info-Point. Ausgabe der Mietvelos (falls gebucht) und Infos.

Von Mitte Juli bis Ende August kann die Übernachtung aufgrund der Festspiele teils in den seenahen Nachbarorten Wolfruth, Dornbirn, Hard etc. erfolgen.

2. Tag: Bregenz - Arbon/Horn

Durchs Naturschutzgebiet Seespitz gelangen Sie ans Schweizer Ufer. Nach der Fahrt vorbei an Rorschach erreichen Sie Arbon oder Horn.

→ 33 – 37 km

3. Tag: Arbon/Horn - Konstanz/Kreuzlingen

Am Schweizer Ufer fahren Sie heute über Romanshorn vorbei an vielen Strandbädern nach Kreuzlingen und weiter in die wunderschöne Stadt Konstanz.

Unser Tipp: Zusatznacht in Konstanz/Kreuzlingen

Auf einem schönen Veloweg erreicht man Schaffhausen (Fachwerk, Munot) und den Rheinfall, Europas grössten Wasserfall. Ca. 69 km per Velo. Retour mit der Bahn nach Konstanz, ca. EUR 28 (zahlbar vor Ort).

→ 30 – 34 km

4. Tag: Konstanz/Kreuzlingen - Friedrichshafen

Heute fahren Sie per Velo nach Wallhausen und per Fähre nach Überlingen. Weiter geht es mit dem Velo in die Museenstadt Meersburg. Ihr heutiges Etappenziel ist die Zeppelinstadt Friedrichshafen. → ca. 46 km

5. Tag: Friedrichshafen - Bregenz

Sehr schöne Fahrt dem See entlang über Nonnenhorn in die Inselstadt Lindau mit ihren Villen, Gärten, Plätzen, Brunnen und weiter nach Bregenz.

→ ca. 35 km

6. Tag: Individuelle Rückreise

Nach dem Frühstück individuelle Heimreise oder Verlängerung.

Programmänderungen vorbehalten!

Reise merkenentfernen

Anforderungsprofil

Leicht, ca. 30 km – 46 km. Vor allem flache und verkehrsfreie Strecken entlang des Bodenseeufers mit herrlichen Ausblicken. Gut geeignet für Einsteiger.

Info

Highlights

  • Historisches Konstanz und Zeppelinstadt Friedrichshafen
  • «Natur pur» erleben in Reservaten am See
  • Viele kostenlose Bademöglichkeiten unterwegs
  • Bei Buchung einer Zusatznacht in Konstanz/Kreuzlingen ist eine Velotour zum Rheinfall möglich

Leistungen

  • Bahnreise 2. Klasse ab/bis Wohnort nach
    Bregenz retour, Basis Halbtaxabo
  • 5 Übernachtung in 3-/4-Sterne Hotels und Gasthöfen, Frühstück
  • 21-/24-Gang Velo mit Gepäck-Tasche
  • Gepäck-Transport
  • Fähre Wallhausen - Überlingen inkl. Velo
  • Informationsmaterial und Tourenkarte
  • Service-Hotline
  • Reiseführer Bodensee

Nicht inbegriffen:

  • Bahn-Reservationen und Zuschläge
  • Fakultative Ausflüge, Eintritte, Besichtigungen
  • Kurtaxen pro Person und Hotel ca. € 2.- bis 5.-
  • Oblig. Annullierungskosten- und Rückreisekosten-Versicherung
  • Buchungsgebühr pro Auftrag CHF 50
  • Kurzfristige Buchungsgebühr (7-0 Tage vor Abreise) zusätzlich pro Auftrag CHF 50

Anreise

Tageszug via St. Gallen und St. Marghereten nach Bregenz. Reisedauer ab Grenze: ca. 15 Min.

Auf der Strecke von St. Margrethen nach Bregenz gibt es keine 1. Klasse!

Verpflegung

Frühstück

Zuschlag Halbpension: CHF 166.-/Person

Wichtige Information zu den Nächten in Bregenz

Von Mitte Juli bis Ende August kann die Nächtigung aufgrund der Festspiele anstatt

in Bregenz in seenahen Orten der unmittelbaren Umgebung erfolgen (z.B. Wolfurth,

Dornbirn oder Hard).

Zusatznächte

Sie können Ihren Aufenthalt am Anfang oder am Schluss der Reise in Bregenz oder während der Tour z.B. Konstanz verlängern, um einen Ausflug an den Rheinfall zu unternehmen. Wir nehmen die entsprechende Reservation gerne für Sie vor. Bitte teilen Sie uns bei der Buchung Ihre Verlängerungswünsche mit.

Velo

21-Gang-Velo mit Freilauf. Auf Wunsch reservieren wir auch ein 7-Gang Velo mit Rücktritt. Ebenfalls haben Sie die Möglichkeit ein Elektrovelo zu mieten. Aufpreis CHF 102.-/Person

Kinderpreise

Preise für 1 Jugendlichen bis 16 Jahre im Zimmer mit 2 Vollzahlenden auf Anfrage.