Naturnahe Aktiv- und Genussferien
Naturnahe Aktiv- und Genussferien
Naturnahe Aktiv- und Genussferien
Naturnahe Aktiv- und Genussferien
jetzt Buchen

El Hierro

El Hierro - offenbart uns ihre wilde Schönheit und Vielfalt an Landschaften - Schweizer Familie Leserreise

Auf El Hierro, der kleinsten der Kanarischen Inseln, finden Sie Erholung und Ruhe weit weg vom Massentourismus. El Hierro scheint auf den ersten Blick steinig und trocken, doch beim Wandern offenbart sie uns ihre wilde Schönheit und ihre Vielfalt an Landschaften.

Reisedaten

Mindestens 12, maximal 20 Teilnehmer/innen.

Reiseprogramm

1.Tag: Zürich – Teneriffa – El Hierro

Flug von Zürich nach Teneriffa Süd. Bustransfer zum Nordflugha-fen Los Rodeos. Flug nach El Hierro. Bustransfer unserem Hotel-standort auf der Insel El Hierro.

2. Tag: Südwanderung

Diese abwechslungsreiche Wanderung führt uns in den trockenen Süden der Insel. Bald verlassen wir das Weinanbaugebiet von El Pinar und steigen durch eine steinige, aber faszinierende Vulkan-landschaft bis zum Meer, wo uns ein Meerwasser-Schwimmbecken zum Baden einlädt.

→ Wz 2½ Std.

3. Tag: Ermita Virgen de los Reyes

Unsere Wanderung beginnt im malerischen Dorf Sabinosa. Nach einem steilen Aufstieg wandern wir weiter entlang des Bergkam-mes zur hübschen Wallfahrtskappelle Ermita Virgen de los Reyes.

→ Wz 4½ Std.

4. Tag: Meseta de Nisdafé

Wir unternehmen eine klassische Wanderung im Norden von El Hierro. Zunächst geht es auf der Hochebene Meseta de Nisdafé durch grünes Weideland zum Aussichtspunkt Mirador de Jinama. Dann steigen wir auf dem alten Verbindungsweg durch schönsten Lorbeerwald hinab zur Nordküste.

→ Wz 4 Std.

5. Tag: Wasserbaum Garoe

Von Valverde aus steigen wir durch Kulturland und Nebelwald zum sagenumwobenen und immergrünen Garoe-Baum. Der Legende nach soll dieser Baum Wasser für die ganze Urbevölkerung von El Hierro gespendet haben.→ Besichtigung 3 Std.

6. Tag: El Pinar – Malpaso – El Golfo

Auf unserer heutigen Wanderung gelangen wir von El Pinar durch lichten Kiefernwald zum höchsten Punkt der Insel, dem Malpaso. Wir folgen ein Stück dem Pilgerweg der „Virgen de los Reyes“ und steigen ab in den märchenhaften Kanarischen Baumheidebusch des EL Golfo Tales. → Wz 3 ½ Std.

7. Tag: Abschied von El Hierro und Rückflug nach Teneriffa

Am Vormittag schauen wir uns das interessante Besucherzentrum des Biosphärenreservats an und geniessen nochmals die schöns-ten Aussichtspunkte des Insel. Am Nachmittag fliegen wir nach Teneriffa und gelangen zu unserem Hotel.

8. Tag: Teneriffa – Zürich

Bustransfer zum Flughafen und Rückflug nach Zürich.

Programmänderungen vorbehalten!



Hotelunterkunft Änderungen vorbehalten!

Ort Nächte I Hotel Nat. Kat.
El HIerro 6 Parador ***
Gemütliches Hotel direkt am Meer.
Teneriffa 1 Aparthotel Golf Plaza ****
In der schönen Bucht von Las Playas gelegen.
Rüdiger Otto Reiseleiter
Kundenbewertungen
4.8
El Hierro
30 Bewertungen
Bewertung abgeben
8 Tage p.P. ab CHF 2550.-
Ansprechpartner Janine Schuler +41 (0)41 418 65 37
E-MAIL SENDEN Reise merkenentfernen
Kultur
Natur
Übernachtungen in den aussichtsreichen Paradores von Soria und Segovia!

Anforderungsprofil

Wanderungen mittel, 2 bis 4 Std., auf gut angelegten Pfaden und Felswegen, zum Teil steinig.

Info

Highlights

  • Hotel Parador direkt am Meer.
  • Schönste Wacholderbestände der Kanaren.
  • Grüne Weiden und wüstenhafte junge Vulkanlandschaften.
  • Einsamste und wildeste Insel der Kanaren.

Leistungen

  • Flug Zürich-Teneriffa und zurück
  • Flughafentaxen und Ticketgebühren
  • Flug Teneriffa - El Hierro - Teneriffa
  • Unterkunft inkl. Halbpension
  • Trinkgelder in den Hotels/Restaurants
  • Willkommens- und Abschiedsgetränk
  • Wanderungen, Begleitbus
  • Eintritte und Besichtigungen
  • baumeler-Reiseleitung/Wanderführung
  • Ausführliche Reisedokumentation/Reiseführer

Reiseleitung

Helene Gehri I Daniela Hug

Verena Lobenwein I Rüdiger Otto