jetzt Buchen

Individuelle Veloreise Junge Donau

Veloferien von der Donauquelle bis Ulm

Radeln Sie von der Donauquelle bis nach Ulm und sehen Sie auf dieser Veloreise prachtige Natur sowie historische Städte. Ihre Veloferien beginnen am Rande des Schwarzwaldes, wo die Donau ihren Ursprung hat. Erleben Sie die Entwicklung eines kleinen Baches bis hin zu einem wichtigen europäischen Strom mit einer Länge von insgesamt 2.888 km. Radeln Sie entlang des Deutschen Donauradwegs durch die prachtige Natur, die Sie auf Ihrer Reise entlang der Donau erleben werden. Die Reise auf dem Deutschen Donauradweg führt Sie über Donaueschingen bis in die ehemalige Reichstadt Ulm.

Reisedaten

Pauschalpreis auf Anfrage. Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

6 Tage / 5 Nächte ab Donaueschingen/bis Ulm

Übernachtungsorte: Donaueschingen, Fridingen, Mengen/Scheer, Ehingen, Neu-Ulm

Anreise donnerstags bis sonntags vom 01.05. - 03.10.2020

Reiseprogramm

1. Tag: Individuelle Anreise

Bahnreise nach Donaueschingen. Sie erhalten die Tourenunterlagen und die Mietvelos werden übergeben.

Sie haben die Möglichkeit zur Besichtigung der Residenzstadt. Die weitläufigen Parkanlagen und das prächtige Schloss mit Hofbibliothek und Prunkräume sind eine ausgiebige Besichtigung wert.

2. Tag: Donaueschingen – Fridingen

Ihre erste Velotour führt Sie am Talgrund von der Donauquelle zur Versickerung bei Möhringen und weiter in das alte, malerische Städtchen Mühlheim und schliesslich nach Fridingen.

→ ca. 52 km

3. Tag: Fridingen – Mengen/Scheer

Der Naturpark Obere Donau begleitet Sie auf ca. 30 km mit engen Schluchten, Tallandschaften und einsamen Waldwiesen. So erreichen Sie den Klosterort Beuron. Weiter radeln Sie nach Sigmaringen, der Hauptstadt des Hohenzollern Staates bis 1918 mit seinem beeindruckenden Schloss. Weiter geht es nach Mengen/Scheer.

→ ca. 52 km

4. Tag: Mengen/Scheer – Ehingen

Sie fahren stets direkt oder nahe der Donau nach Riedlingen und weiter ins Marchtal, wo die Donau ein besonderes romantisches Stück durchfliesst. Sie pedalen zum heutigen Etappenziel Ehingen.→ ca. 56 km

5. Tag: Ehingen – Neu-Ulm

Die letzte Velotour führt immer entlang der Donau vorbei an Erbach in das mittelalterliche Ulm. Hier sind vor allem das malerische Fischer- und Gerberviertel, die schönen Fachwerkhäuser und das gotische Münster mit dem höchsten Kirchturm der Welt, der 162 Meter in die Höhe ragt, bemerkenswert.

→ ca. 42 km

6. Tag: Individuelle Rückreise

Nach dem Frühstück Rückreise oder individuelle Verlängerung.

Verlängerung bis Regensburg:

6. Tag: Neu-Ulm – Lauingen

Durch schöne Auen geht die Fahrt nach Günzburg mit der Liebfrauenkirche und weiter in die «Stadt der Türme» Lauingen.

→ ca. 50 km

7. Tag: Lauingen – Bad Gögging

Per Bahn fahren Sie nach Neuburg an der Donau (Residenzschloss Neuburg), weiter vorbei am romantischen Jagdschloss Grünau bis Ingolstadt. Über Vohburg und Pförring erreichen Sie schliesslich Bad Gögging.

→ ca. 56 km, Bahnfahrt: ca. 60 Min.

8. Tag: Bad Gögging – Regensburg

Zum Kloster Weltenburg, per Schiff (ca. EUR 10 vor Ort) durch das einmalige Naturschauspiel des Donaudurchbruchs nach Kelheim. Über Saal und Bad Abbach radeln Sie bis nach Regensburg.

→ ca. 50 km, Schifffahrt: ca. 20 Min.

9. Tag: Individuelle Rückreise

Nach dem Frühstück Rückreise oder individuelle Verlängerung.

Programmänderungen vorbehalten!

Reise merkenentfernen

Anforderungsprofil

Leicht bis mittel, ca. 42 km – 56 km. Zu Beginn leicht hügelig, dann meist flache Strecken. Gemütlich entlang der Donau vorbei an einsamen Wiesen.

Info

Highlights

  • Residenzstadt Donaueschingen mit dem prächtigen Schloss
  • Natur pur entlang der Donau erleben
  • Der höchste Kirchturm in der ehemalige Reichsstadt Ulm und deren schöne Fachwerkhäuser
  • Auch als 9-tätige Tour bis Regensburg buchbar (Preis auf Anfrage)

Leistungen

  • Bahnreise 2. Klasse ab/bis Wohnort nach Donaueschingen und ab Ulm retour, Basis Halbtaxabo
  • 5 Übernachtungen in 3- bis 4-Sterne Hotels
  • Frühstück
  • 21-/24-Gang Velo mit Gepäck-Tasche
  • Gepäck-Transport
  • Routen- und Kartenmaterial
  • Service-Hotline
  • Reiseführer Donau

Tour bis Regensburg:

  • Bahnrückfahrt ab Regensburg statt Ulm
  • Zusätzliche 3 Nächte inkl. Frühstück
  • Gepäck-Transport bis Regensburg
  • Bahnfahrt Lauingen – Neuburg inkl. Velo

Nicht inbegriffen:

  • Bahn-Reservationen und Zuschläge
  • Kurtaxen pro Person und Hotel ca. € 2.- bis 5.-
  • Eintritte und Besichtigungen
  • Obl. Annullierungs- und Rückreisekosten-Versicherung
  • Buchungsgebühr pro Auftrag CHF 50
  • Kurzfristige Buchungsgebühr (7-0 Tage vor Abreise) zusätzlich pro Auftrag CHF 50

Anreise

Tageszug ab Zürich über Singen/Tuttlingen nach Donaueschingen und ab Ulm via Schaffhausen oder Regensburg via Frankfurt, Basel zurück.. Reisedauer ab/bis Grenze ca. 1 ½ – 4 bzw. 6 ½ Stunden

Verpflegung

Frühstück

Zuschlag Halbpension (Tour bis Neu-Ulm): CHF 157.-/Person

Zuschlag Halbpension (Tour bis Regensburg): CHF 246.-/Person

(3-Gang-Abendessen mit Hauptgericht zur Wahl, teilweise nicht im Hotel sondern einem Restaurant ausser Haus.)

Übernachtungskategorie

Gute Hotels und Gasthöfen im 3-Sterne Niveau bzw. in Ulm und bei Verlängerung in Regensburg und in Bad Gögging im 4-Sterne Hotel.

Zusatznächte

Sie können Ihren Aufenthalt am Anfang oder am Schluss der Reise verlängern. Wir nehmen die entsprechende Reservation gerne für Sie vor. Bitte teilen Sie uns bei der Buchung Ihre Verlängerungswünsche mit.

Velo

21-/24-Gang-Touren-Velo mit Freilauf, auf Wunsch können Sie auch ein Elektrovelo mieten. Aufpreis: CHF 106.-/Person

Kinderpreise

Preise für 1 Jugendlichen bis 16 Jahre im Zimmer mit 2 Vollzahlenden auf Anfrage.