Naturnahe Aktiv- und Genussferien
Naturnahe Aktiv- und Genussferien
Naturnahe Aktiv- und Genussferien
Naturnahe Aktiv- und Genussferien
jetzt Buchen

Wanderreise Lissabon und Umgebung

«Nachtzug nach Lissabon» - Wandern mit Kulturellen Besichtigungen auf den Spuren grosser Schriftsteller

Auf den Spuren von Pascal Mercier werden wir zum Protagonisten und besuchen die Schauplätze der Romanverfilmung in Lissabon. Wir treffen dabei auch auf andere Literaten: zum Beispiel Fernando Pessoa vor dem Kaffeehaus «Brasileira» im Chiado. Zum Ausgleich unternehmen wir von hier aus unsere Tagesausflüge: An den nahen Atlantik, zu den mittelalterlichen Städten Evora, Queluz, Mafrà, Sintra und in die wilde Serra da Arrabida. Wir wandern unbeschwert durch Korkeichenwälder, über sanfte Hügel mit weiter Aussicht und auf Küstenpfaden am wilden Atlantik. Abends geniessen wir die einzigartige Atmosphäre der Weltstadt Lissabon mit ihrem leicht melancholischen Charme.

Reisedaten

Mindestens 12, maximal 22 Teilnehmer/innen.

Reiseprogramm

1. Tag: Zürich – Lissabon Linienflug von Zürich nach Lissabon.

2. Tag: Stadtbesichtigung Am Vormittag besuchen wir das ehemalige Expogelände mit dem weltberühmten Aquarium. Nach einem gemütlichen Mittagessen besuchen wir die Alfama. Hier hat sich laut der Geschichte von Pascal Mercier der Berner Altphilologe Raimund Gregorius seine Unterkunft gesucht.

3. Tag: Mittelalterliches Évora Die mittelalterliche «weisse Stadt» Évora gilt heute mit ihren gut erhaltenen und gepflegten Häusern als wahres Freilichtmuseum. Am Nachmittag Wanderung im malerischen Alentejo-Gebiet. → Wz 1½ Std.

4. Tag: Sintra – Cabo da Roca Am Vormittag besuchen wir Sintra, ehemalige Sommerresidenz maurischer Herrscher und portugiesischer Könige. Lord Byron war begeistert: Der Ort sei «der entzückendste Europas», notierte der Schriftsteller, «... diese Aussicht auf die See und den Tejo!» Zum Ausgleich wandern wir Nachmittags am bewegten Atlantik. → Wz 2½ Std.

5. Tag: Queluz – Mafrà – Ericeira Besuch von Queluz, dem «portugiesischen Versailles». Das Kloster von Mafra inspirierte den Literatur-Nobelpreisträger José Saramago bei seinem «Memorial». Nachmittags wandern wir entlang der Küste mit Halt im ehemaligen Fischerort Ericeira. → Wz 1 Std.

6. Tag: Zur freien Verfügung Entdecken Sie Lissabon auf eigene Faust! Eine Fahrt mit der berühmten alten Strassenbahn ist ein Muss. Oder wie wäre es mit einem Besuch des Gulbenkian Museums?

7. Tag: Zerklüftete Serra da Arrabida Unser letzter Ausflug führt in die wilde Serra da Arrabida mit prachtvollen Ausblicken. Am Abend treffen wir uns zum Abschiedsessen mit Fadomusik in einem typischen Lokal in der Altstadt. → Wz 2½ Std.

8. Tag: Lissabon – Zürich Transfer zum Flughafen und Rückflug oder individuelle Verlängerung.

Programmänderungen vorbehalten!



Hotelunterkunft Änderungen vorbehalten!

Ort Nächte I Hotel Nat. Kat.
2018: Lissabon 7 Turim Av. Liberdade ****
Zentrale Lage beim Prachtboulevard Avenida da Liberdade im Herzen der Stadt.
2019: Lissabon 7 Olissippo Marques de Sa ****
Nahe dem berühmten Gulbenkian-Museum, die Altstadt erreichen Sie bequem mit der Metro.
Irma Huber-Meier Reiseleiterin
Luis Ramos Reiseleiter
Beat Werthmüller Reiseleiter
Verena Lobenwein Reiseleiterin
Kundenbewertungen
4.7
Wanderreise Lissabon und Umgebung
168 Bewertungen
Bewertung abgeben
8 Tage p.P. ab CHF 1890.-
Ansprechpartner Brigitte Knauer +41 (0)41 418 65 16
E-MAIL SENDEN Reise merkenentfernen
Kultur
Natur
Acht ausgesuchte Mahlzeiten in einheimischen Lokalen!

Anforderungsprofil

Wanderungen leicht bis mittel, 1 bis 2½ Std., durch hügelige Kulturlandschaft und an der Küste, zum Teil steinige Wege mit wenigen Auf- und Abstiegen.

Info

Highlights

  • Aufenthalt während der ganzen Woche im Herzen der Weltstadt Lissabon.
  • Originalschauplätze der Romanverfilmung «Nachtzug nach Lissabon».
  • Ausflug ins mittelalterliche Évora im malerischen Alentejo-Gebiet.
  • Herrliche Küstenwanderungen am Atlantik.
  • Kulturelle Besuche von Queluz, Mafra und Sintra.
  • Zu Fuss durch die wilde Serra da Arrabida.
  • Unbeschwerte Wanderung durch Korkeichenwälder.
  • Eindrücklicher Fadoabend in Lissabon.

Leistungen

  • Linienflug Zürich-Lissabon und zurück
  • Flughafentaxen und Ticketgebühren
  • Unterkunft inkl. Halbpension plus
    1 Mahlzeit
  • Trinkgelder im Hotel/in Restaurants
  • Wanderungen, Begleitbus
  • Eintritte und Besichtigungen
  • Führungen in Lissabon, Queluz und Evora
  • Fadoabend in Lissabon
  • Metro-Tageskarte am freien Tag
  • baumeler-Reiseleitung/Wanderführung
  • Ausführliche Reisedokumentation

Reiseleitung

Irma Huber I Verena Lobenwein I

Luis Ramos I Beat Werthmüller