jetzt Buchen

Elektrovelo-Reise Nationalparks Dalmatiens

Mit dem Elektrovelo und Schiff durch den Nationalpark der Kornaten

Auf dieser Veloreise in Kroatien dürfen Sie die stolze Motoryacht Princeza Diana oder Melody für eine Woche ihr Zuhause nennen. Ihre Kabinen sind besonders geräumig und liebevoll eingerichtet, die Badezimmer mit einer abgetrennten Dusche ausgestattet, die Liegemöglichkeiten an Deck vielfältig und bequem und der Salon stilvoll und edel gestaltet. Begeben Sie sich mit Ihrem Deluxschiff und Elektrovelo - oder wahlweise Trekkingvelo - auf eine Reise ins Grüne: Die berühmten Nationalparks Krka und Kornati sowie der Naturpark Telašćica sind ebenso Bestandteil dieser Tour wie die wunderschönen mittelalterlichen Altstädte von Šibenik, Zadar und Trogir. Mit der mitteldalmatinischen Insel Dugi Otok und ihrer wunderschönen Panoramastrasse haben wir ein weiteres Highlight im Programm, das Ihnen sicherlich lange in Erinnerung bleiben wird.

Reisedaten

Mindestens 16, maximal 38 Teilnehmer/innen.

Reiseprogramm

1. Tag: Individuelle Anreise

Die Anreise erfolgt individuell entweder mit dem Auto nach Trogir oder mit dem Flugzeug zum Flughafen Split, der rund 5 km vom Einschiffungshafen Trogir entfernt liegt. Nach dem Einchecken zwischen 14 Uhr und 14.30 Uhr auf Ihrer Motoryacht heisst es gegen 15 Uhr «Leinen los!» Während der ersten Kreuzfahrt nach Rogoznica geniessen Sie die Seeluft. Am späten Nachmittag nutzen Sie die Zeit vor dem Abendessen und stellen vor dem Schiff Ihre Velos ein.

2. Tag: Rogoznica - Vodice - Slanica - Naturpark Telascica

Am Morgen bringt uns unser Schiff nach Vodice. Vom beliebten Ferienort aus starten wir unsere erste Velotour. Bald schon überqueren wir die Brücke zur Insel Murter. In Slanica, ganz im Nordwesten der Insel erwartet uns schliesslich unser Schiff zur Überfahrt zur Insel Dugi Otok. Hierbei passieren wir den Nationalpark Kornati, ein Insel-Archipel in kristallklarem Wasser, das für seine artenreiche Unterwasserwelt bekannt ist. Ziel ist die tief eingeschnittene Telašćica-Bucht. Im dortigen Naturpark befindet sich der Mir-Salzsee, der durch die Karl-May-Verfilmung «Der Schatz im Silbersee» berühmt wurde. Zum Abschluss des Tages unternehmen wir eine kleine Wanderung, die uns auch zu den beeindruckenden Steilklippen führt. Zur Übernachtung bringt uns das Schiff nach einer kurze Überfahrt in den malerischen Hafen von Sali.→ 27 km

3. Tag: Inseln Dugi Otok und Molat

Von Sali aus fahren wir über die fast autofreie Insel Dugi Otok in die von Kiefernwäldern, Agaven und Tamarisken umgebene Bucht von Božava. Von dort aus bringt uns das Schiff zunächst zur Blumeninsel Molat, die wir auf einer kurzen Velorunde erkunden. Die heutige Nacht verbringen wir im beschaulichen Hafen der kleinen Insel. → 48+19 km

4. Tag: Inseln Ugljan, Pašman und Zadar

Während des Frühstücks bringt uns unser Schiff nach Preko auf der Insel Ugljan, von wo aus wir nach Tkon auf der Insel Pašman fahren. Es ist ausreichend Zeit, um die beiden Inseln Pašman und Ugljan, die durch eine Brücke verbunden sind, mit dem Velo zu entdecken. Wir radeln immer entlang der Ostküste und haben dabei schöne Blicke auf das Meer und das gegenüberliegende Festland. Nach unserer Rundtour kehren wir zum Schiff nach Preko zurück. In einer kurzen Überfahrt geht es weiter nach Zadar, das über Jahrhunderte hinweg politisches, kulturelles und geistiges Zentrum Dalmatiens war. Der Reiseleiter nimmt uns mit auf einen ausgedehnten Bummel durch die Gassen der quirligen Altstadt. 3.000 Jahre Geschichte prägen hier das Stadtbild. → 20-40 km

5. Tag: Biograd - Vodice - Skradin

Der heutige Tag beginnt mit einer Schiffspassage nach Biograd gefolgt von einer Velotour um den Vraner See, deren Ziel der Badeort Vodice ist. Der Vraner See ist das grösste Süsswasserreservoir Dalmatiens und bietet zahlreichen Zugvögeln einen willkommenen Rastplatz. In Vodice erwartet uns das Schiff zum Mittagessen. Zur Übernachtung geht es schliesslich per Schiff noch ein Stück weiter in Richtung der Krka-Wasserfälle, die wir am folgenden Tag zusammen mit dem Reiseleiter erkunden. → 55 km

6. Tag: Krka Wasserfälle - Sibenik

Nach dem Frühstück erkunden wir mit dem Ausflugsboot und zu Fuss die einzigartigen, Natur belassenen unteren Wasserfälle im Nationalpark des Krka-Canyons. Anschliessend bringt uns unser Schiff nach Šibenik an der Mündung des Flusses Krka in die Adria. Die Kathedrale des Heiligen Jakob gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist der schönste sakrale Bau der Adriaküste. Aber auch die Altstadt von Šibenik verdient einen Besuch, den wir unter keinen Umständen versäumen sollten.

7. Tag: Primosten und Trogir

Am Morgen fahren wir mit dem Schiff nach Primošten, von wo aus Sie die letzte Velotour der Woche durch das Hinterland über kleine Dörfer bis nach Trogir führt. Am Nachmittag bummeln wir durch die zum Weltkulturerbe zählende mittelalterliche Altstadt von Trogir. Nach dem Abendessen können wir unsere Reise bei einem gemütlichen Beisammensein mit Reiseleitern und Crew an Bord des Schiffes ausklingen lassen. → 37 km

8. Tag: Individuelle Rückreise

Ausschiffung bis 9 Uhr und individuelle Verlängerung oder Heimreise.

Programmänderungen vorbehalten!



Hotelunterkunft Änderungen vorbehalten!

Ort Nächte I Hotel Nat. Kat.
Deluxe-Schiff 7 Princeza Diana *****
First Class Schiff 7 Melody *****
Elegante, geräumige Dreimast-Motoryacht. Edle Kabinen mit Dusche/WC sowie Bullauge oder Fenster. Salon mit Bar, überdachtes Achterdeck. Weites Sonnendeck mit Liegematten-/Stühlen, Badeplattform am Heck.
Kundenbewertungen
4.6
Elektrovelo-Reise Nationalparks Dalmatiens
10 Bewertungen
Bewertung abgeben
8 Tage p.P. ab CHF 1800.-
Ansprechpartner Aline Scheiber +41 (0)41 418 65 75
E-MAIL SENDEN Reise merkenentfernen
Schiff

Anforderungsprofil

Die Tagesetappen betragen zwischen 23 und 56 km über hügeliges und bergiges Gelände. Einige längere, steilere Anstiege.

Info

Highlights

  • Die berühmten Krka Wasserfälle und Winnetous Silbersee.
  • Die Inselwelt der Kornaten.
  • Unterkunft auf der Deluxe-Motoryacht Princeza Diana.

Leistungen

  • Unterkunft auf der Deluxe-Motoryacht
  • 4 x Vollpension, 3 x Halbpension
  • Kabinen mit Dusche/WC
  • Bettwäsche und Handtücher
  • Eintritte in die Nationalparks
  • 6 geführte oder individuelle Velotouren gemäss Programm
  • Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Reisedokumentation

Partnertour

In Zusammenarbeit mit einem ausgewählten Partner

Das Elektrovelo

kann gegen Zuschlag von CHF 230 gemietet werden.

Reiseleitung

Deutsch und Englisch sprechende Reiseleitung.