Sonnige Tage am Comersee

Ausspannen und Geniessen all'italiana

In die südlichen Ausläufer der Alpen eingebettet, vereint die Gegend um den Comersee mediterranes Klima, lebenslustige Italianità und alpine Bergwelt. Wir erleben grossartige Parkanlagen, erholsame Wanderungen auf alten Saumpfaden, durch Gärten, Weinberge und Kastanienwälder. Auch eine kurze Besichtigung des Doms in Como darf auf dieser Reise natürlich nicht fehlen.

Reisedaten

Pauschalpreis auf Anfrage. Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.
Mindestens 12, maximal 23 Teilnehmer/innen.

Reiseprogramm

1. Tag: Individuelle Anreise

Treffpunkt um 11:00 Uhr am Bahnhof in Lugano. Am Nachmittag Fährfahrt und beschauliche Wanderung auf der Halbinsel Bellagio zwischen dem Lago di Lecco und dem Lago Lario. Zum Abschluss schlendern wir durch die romantische Gartenlandschaft der Villa Melzi. → Wz 2½ Std.

2. Tag: Cadenabbia – San Martino

Besichtigung der berühmten Gärten der Villa Carlotta. Anschliessend führt uns eine aussichtsreiche Wanderung auf alten Pfaden zur kleinen Wallfahrtskirche San Martino, welche imposant auf einem Felsvorsprung hoch über dem Comersee liegt.→ Wz 3 Std.

3. Tag: Cadenabbia – Breglia – Höhenweg Monti Lariani

Per Bus fahren wir nach nach Acquaseria di San Siro nordwärts am See. Ab hier geht es zu Fuss auf alten Saumwegen durch Kas-tanienwälder, über Alpwiesen, durch abgelegene Weiler hoch zum Bergdorf Breglia (750 MüM). Immer wieder geniessen wir herrliche Ausblicke hinunter zum See und hinauf zu den Gipfeln der larianischen Berge. Mit öffentlichen Bussen geht es wieder zurück nach Cadenabbia.→ Wz 4 Std.

4. Tag: Cadenabbia – Como

Abschied von Cadenabbia, Schifffahrt nach Como und eine kurze Besichtigung der kleinen, hübschen Altstadt mit dem eindrücklichen Dom. Individuelle Heimreise.

Programmänderungen vorbehalten!



Hotelunterkunft Änderungen vorbehalten!

Ort Nächte I Hotel Nat. Kat.
Griante Como 3 Grand Hotel Cadenabbia ****
Karin Meier Reiseleiterin
Christian Metzger Reiseleiter
Diana Kohlmann Reiseleiterin
Barbara Frey Reiseleiterin
Daniela Hug Reiseleiterin
Kundenbewertungen
Info
3.8
Sonnige Tage am Comersee
2 Bewertungen
Bewertung abgeben
auf Anfrage
Ansprechpartner Janine Schuler +41 (0)41 418 65 37
E-MAIL SENDEN Reise merkenentfernen
Natur

Anforderungsprofil

Wanderungen mittel, 2 ½ bis 4 Std. über Saumwege, zum Teil über steinige Pfade mit einigen kurzen Auf- und Abstiegen. Solide Wanderschuhe und Trittsicherheit erforderlich.

Info

Highlights

  • Wallfahrtsort San Martino.
  • Höhenwanderung durch duftende Wälder.
  • Besichtigung der berühmten Gärten der Villa Carlotta.

Leistungen

  • Unterkunft im 4-Sterne-Hotel
  • Halbpension
  • Willkommens- und Abschiedsgetränk
  • Trinkgelder im Hotel/in Restaurants
  • Gruppentransfers mit Bus oder Schiff
  • Wanderungen, Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm
  • baumeler-Reiseleitung/Wanderführung
  • Ausführliche Reisedokumentation

Reiseleitung

Barbara Frey I Daniela Hug I Diana Kohlmann I

Karin Meier I Christian Metzger


Blog-Artikel die Sie interessieren könnten

Die Schweiz und ihre Nachbarländer

«Warum in die Ferne schweifen? Das Gute liegt so nah.» Die Schweiz und unsere Nachbarländer bieten...

Melanie Unternährer | 12.06.2019
Kommentare | 146 mal gelesen