jetzt Buchen

Individuelle Wanderreise Waldstätterweg

Kulturweg mit spannender Geschichte

Erleben Sie die Geschichte der Schweiz bei dieser traumhaften Panorama-Wanderung. Der Waldstätterweg führt in Kombination mit dem Weg der Schweiz rund um den Vierwaldstättersee. Auf Sie warten aussichtsreiche Wanderungen am Bürgenstock, die Passage über den Renggpass mit Blicken auf die Seen der Zentralschweiz und die idyllische Rütliwiese am Urnersee. Willkommen in der Zentralschweiz, der Wiege der Eidgenossenschaft.

Reisedaten

 

7 Tage / 6 Nächte ab/bis Luzern

Anreise täglich vom 18.05. - 18.10.2020

Reiseprogramm

1. Tag: Luzern – Alpnachstad

Luzern ist dank der Sehenswürdigkeiten, ihrer Souvenir- und Uhrengeschäfte, der attraktiven Lage am See und der nahen Ausflugsberge Rigi, Pilatus oder Stanserhorn ein attraktiver Startort für Ihre Wanderreise rund um den Vierwaldstättersee.

Gepäckabgabe in Luzern. Die Etappe führt über die Horwer Halbinsel an den Fuss des Pilatus. Übergang über den Renggpass, der bis zum Bau der Brünigstrasse in den 1860er Jahren die einzige Landverbindung nach Obwalden bildete. → Wz 6½ Std. I 21 km I Hm ↑ 945 ↓ 945

2. Tag: Alpnachstad – Kehrsiten

Durchs Alpnachstader Ried und die Rotzlochschlucht zum Schnitzturm in Stansstad. Aufstieg entlang den aufgelassenen Geleise der Fürigenbahn nach Oberschilt und steil auf den Bürgenstock. Zu Fuss hinunter nach Kehrsiten am Ufer vom Vierwaldstättersee. Optional kann diese Strecke auch mit der Bürgenstock-Bahn abgekürzt werden. → Wz 4½ Std. I 14 km I Hm ↑ 590 ↓ 585

3. Tag: Kehrsiten – Bürgenstock – Beckenried

Mit der Seilbahn geht es wieder hinauf auf den Bürgenstock. Oben wandern Sie über den 100-jährigen Felsenweg mit dem See zu Füssen und imposanter Alpen-Panoramasicht. Weiter mit einer Fahrt im einmaligen Hammetschwandlift und vorbei am Wallfahrtsort St. Jost an die Ufer von Ennetbürgen, Buochs und Beckenried. → Wz 4 Std. I 14 km I Hm ↑ 335 ↓ 765

4. Tag: Beckenried – Seelisberg

Durch die kühlende Schlucht an den Urner See – Über die Uferstrasse nach Risleten und Aufstieg durch die attraktive Risletenschlucht. Querung des Stützbergs über den historischen Weg nach Volligen und Ankunft im Rütli, mit Tiefblicken auf den Urner See. → Wz 4 Std. I 12 km I Hm ↑ 770 ↓ 435

5. Tag: Schifffahrt nach Brunnen | Brunnen – Vitznau

Von Brunnen über den Waldstätterquai und den Auslandschweizerplatz an die Seestrasse bis nach Brünischart. Hier beginnt der Bergwanderweg durch die südländisch anmutende Waldvegetation mit herrlicher Rundsicht. → Wz 4 Std. I 14 km I Hm ↑ 565 ↓ 550

6. Tag: Vitznau – Küssnacht

Vorbei an Obstgärten bis Oberwilen und über die schmale Molassestufe mit Leitern, die früher nur hier die Landverbindung nach Weggis ermöglichten. Durch das Naturschutzgebiet Chestenenweid über Weggis, Hertenstein und den Haldihof nach Küssnacht. → Wz 5½ Std. I 18 km I Hm ↑ 740 ↓ 760

7. Tag: Küssnacht – Luzern

Promenieren mit Blick in die Alpen – Von Küssnacht durch die Naturschutzgebiete im Wagenmoos an das Ufer von Meggen und Schloss Meggehorn. Annäherung an die Stadt Luzern und Einmarsch über die Tourismusallee des 19. Jahrhunderts, die Quaianlage mit Fernsicht in die Alpen. Individuelle Rückreise oder Verlängerung.→ Wz 4½ Std. I 18 km I Hm ↑ 445 ↓ 445

Programmänderungen vorbehalten!

Reise merkenentfernen

Anforderungsprofil

Wanderungen mittel 4 – 6½ Std., gut beschilderte Wege mit einigen längeren Auf- und Abstiegen. Max. 945 Höhenmeter. Eine gute Grundkondition wird vorausgesetzt, Trittsicherheit ist für einige Etappen von Vorteil. Die Wanderungen verlaufen durchgehend auf perfekt beschilderten Wanderwegen. Sie können die Wanderungen also auch dann unternehmen, wenn Sie keine grossen Kenntnisse im Kartenlesen besitzen. Ein guter Orientierungssinn ist aber vorteilhaft.

Info

Highlights

  • Bei individuellen Wanderreisen bestimmen Sie Datum, Wandertempo und Tagesablauf selbst.
  • Entdecken Sie neue Regionen mit der Familie, Freunden oder Bekannten.
  • Behagliche Unterkünfte sind reserviert, das Gepäck wird für Sie transportiert.
  • Ab 1 Person buchbar.

Leistungen

  • 6 Übernachtungen in Mittelklassehotels und Gasthöfen
  • Frühstück
  • Tägliche Gepäcktransfers
  • Schifffahrt Rütli – Brunnen
  • Ausführliche Reisedokumentation/-unterlagen (1x pro Zimmer)
  • GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline

An-/Rückreise

nach/ab Luzern

... mit dem öffentlichen Verkehr

Fahrplaninformationen und Billette erhalten Sie unter www.sbb.ch oder an Ihrem Bahnschalter.

Übernachtungsorte

Alpnachstad, Kehrsiten, Beckenried, Seelisberg, Vitznau, Küssnacht

Gepäcktransport

Pro Person wird ein Gepäckstück à max. 20 kg von Hotel zu Hotel transportiert. Bitte beachten Sie bei der Planung Ihrer An- und Rückreise, dass Sie am Anreisetag Ihr Gepäck bis ca. 10.00 Uhr am Ausgangsbahnhof deponiert haben müssen und am letzten Tag ab spätestens 17.30 Uhr am Zielort abholen können. Falls Sie nach Ihrer letzten Etappe direkt nach Hause reisen (und nicht mehr am Zielort übernachten), ist der Übernahmeort für das Gepäck in den Reiseinformationen vermerkt. Falls dies nicht möglich ist, empfehlen wir Ihnen ein Vor- oder Nachübernachtung.

An den übrigen Tagen sollten die Koffer bis spätestens 9 Uhr an der Rezeption des Hotels bereitste-hen. Bis spätestens 17.30 Uhr werden Sie das Gepäck in Ihrer nächsten Unterkunft vorfinden.

Unterkunft

Unterkunft in Mittelklassehotels oder Gasthöfen. Die Zimmer verfügen in der Regel über Dusche oder Bad/WC, in Ausnahmen mit Dusche/WC auf der Etage.

Sollte ein Vertragshotel ausgebucht sein, werden Sie in einem gleichwertigen Hotel in der nahen Umgebung untergebracht. Die zusätzlichen Fahrkosten mit öffentlichen Verkehrsmitteln sind nicht inbegriffen. Ihr Zimmer ist jeweils ab ca. 15 Uhr bezugsbereit.

Zusatznächte

Zusatzübernachtungen können am Start- oder Zielort oder auch an einem Etappenort unterwegs im Voraus gebucht werden.

Wichtig!

Es gelten bis 46 Tage vor Abreise folgende strengere Annullationsbedingungen:

20% des Reisepreises

Nicht inbegriffene Leistungen

• Freiwilliger Klimaschutz-Beitrag CHF 9.

• Zuschlag oblig. Annullierungskosten-/Extrarückreiseversicherung ALL RISK ab CHF 35.

• Buchungsgebühr pro Auftrag CHF 50.

• Kurzfristige Buchung (ab 7 Tage vor Abreise) pro Auftrag CHF 50.

• Anreise nach/ab Luzern

• Berg- & Talfahrt Bürgenstock - Kehrsiten - Bürgenstock

• Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten.

• Kosten für Gepäckübernahme am Bahnhof. CHF 24.- pro Person.

• Nicht eingeschlossene Mahlzeiten

• Fakultative Ausflüge