Touren in Kleingruppen mit WeitWandern

Geführte Wanderungen in der Schweiz, den Alpen, den Pyrenäen, dem Massif Central, in Skandinavien und Marokko. Schneeschuhtouren und Gletscherwanderungen. Sämtliche Touren mit WeitWandern werden konsequent nach ökologischen Kriterien durchgeführt und sind für die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln konzipiert.

Aktuelle Angebote

Urigste Innerschweiz: Lidernen - Chinzig - Muotathal

Im Grenzgebiet der beiden Kantone Schwyz und Uri besuchen wir in drei Tagen drei der urigsten Täler der Innerschweiz:  das Riemenstaldnertal, das Schächental und das Muotatal. In diesen Tälern haben Bärte, Tabakpfeifen und wortkarges Nicken noch Tradition. Über das Spilauer Grätli, Geissgrätli oder einfach Grätli wechseln wir von Tal zu Tal, bewegen uns dazwischen mal in Nord-, mal in Südhängen und ge-niessen die sehr abwechslungsreichen Landschaften mit ihren ständig wechselnden Ein-, Aus- und Weitblicken. Mit etwas Glück begegnen wir sogar der endemischen, das heisst nur im Muotatal vorkommenden und sehr seltenen Froschart!

Weitwanderung
Tour 42/2019 / 05.04. – 07.04.2019 / 3 Tage / Fr bis So

Preis und weitere Informationen

Frühlings-Schneeschuhtouren im Simplongebiet

Das im Angelpunkt von Fletschhorn und Monte Leone-Massiv liegende Simplon Dorf ist umgeben von herber Hochgebirgslandschaft, ausgedehnten Lärchenwäldern und hübschen Alpen. Auf unseren abwechslungsreichen Frühlings-Schneeschuhtouren bewegen wir uns in diesem vielseitigen Gelände mit Aussicht zu blau schimmernden Gletschern und hinauf zu hohen Gipfeln. 
Untergebracht sind wir im Hotel Fletschhorn, wo wir mit grosser Gastfreundschaft empfangen werden.

Schneeschuhtage
Tour 43/2019 / 12.04. – 14.04.2019 / 3 Tage / Fr bis So

Preis und weitere Informationen

Frühlings-Wanderwoche im Blütenzauber der Insel Elba

Elba im Frühling! Sowohl die herrlich duftende und in den verschiedensten Farben üppig blühende Macchia, wie auch die reich gegliederten, aussichtsreichen Berggrate zwischen Meer und Himmel verlocken diese Perle im Mittelmeer zu Fuss zu entdecken. Wir lernen die schönsten Regionen des kleinen Inselreiches kennen, indem wir den Ausgangspunkt unserer Wanderungen zuerst im Osten, dann im Westen einrichten: Verträumte Buchten, Fischerdörfer und Strände am azurblauen Meer gehören dabei ebenso zu unserem Programm wie Höhenwanderungen über aussichtsreiche Höhenzüge, Bergkapellen und Aussichtsberge beim 1019 m hohen Monte Capanne.

stationäre Wanderwoche
Tour 49/2019 / 13.04. – 21.04.2019 / 9 Tage / Sa bis So

Preise und weitere Informationen

Ostern: Lago di Lugano, M. San Giorgio und Generoso

Vier Tage sind wir unterwegs in der reizvollen, vom Lago di Lugano und den umliegenden Bergen geprägten Landschaft des Südtessins. Von unserem ideal gelgenen Hotel in Capolago schweifen wir sternförmig aus: Wir wandern auf beschaulichen Höhen- und Uferpfaden, entdecken und erkunden den Monte San Giorgio inmitten des gleichnamigen UNESCO-Weltnaturerbes und besteigen die Hänge des Monte Generoso oder des San Salvatore.

Wandertage
Tour 50/2019 / 19.04. – 22.04.2019 / 4 Tage / Fr bis Mo

Preis und weitere Informationen

Hoher Atlas: vom Lac Izougar zum M'Goun

Es dauert nicht lange, bis wir das emsige Treiben Marrakechs hinter uns gelassen haben und den Blick auf die Berge des Hohen Atlas richten, die immer näher rücken. 
Im Ait Bougmez treffen wir unsere Begleitequipe, die uns während acht Tagen durch ihre Heimat führen und uns dabei bereitwillig an ihrer Kultur teilhaben lassen wird.
Wandern im Atlasgebirge: fruchtbare Täler mit sattgrünen, terrassierten Feldern, rot-ockerfarbene Berglandschaften mit Wachholderbäumen und in allen Farben blühenden Kissen des Hohen Atlas, weite Hochebenen, wo die Nomaden den Sommer verbringen und für diejenigen die Lust haben der Aufstieg auf den 4068 m hohen M’Goun, der uns mit einer atemberaubenden Aussicht belohnt. Entspannung für Körper und Geist im Herzen Marokkos.

 

Wanderung Marokko, Zentraler Hoher Atlas, Ait Bougmez, Weitwanderung
Tour 54/2019 / 24.05.2019 - 10.06.2019 / 18 Tage / Fr bis Mo

Preis und weitere Informationen