Touren in Kleingruppen mit WeitWandern

Geführte Wanderungen in der Schweiz, den Alpen, den Pyrenäen, dem Massif Central, in Skandinavien und Marokko. Schneeschuhtouren und Gletscherwanderungen. Sämtliche Touren mit WeitWandern werden konsequent nach ökologischen Kriterien durchgeführt und sind für die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln konzipiert.

Aktuelle Angebote

Hinter den sieben Bergen: unterwegs in den Churfirsten

© WeitWandern

„Öberefahre, Senn i de Geele, Bloderchäs, es Zäuerli, Schlorziflade, Ghürotne...." Hinter den sieben Bergen im Toggenburg gibt es unglaublich viel zu entdecken. Neben Tradition und Brauchtum lockt die vielseitige Landschaft. Eingebettet zwischen dem mächtigen Säntismassiv und den sieben Gipfeln der Churfirsten liegt das malerische Obertoggenburg. Ein wunderbares Hochtal, welches mit seinen weiten Mooren, Alpweiden, den riesigen Wäldern und Gipfeln ideales Gebiet für Schneeschuhtouren bietet.

Schneeschuhwanderung, Wochenendtour
Tour 25/2020 / 08./09.02.2020 / 2 Tage / Sa/So

Preis und weitere Informationen

Jura 4: Parc naturel régional Jura vaudois

©WeitWandern

Das letzte Teilstück unserer vierteiligen Schneeschuhtour durch den Jura führt von Romainmôtier durch den Waadtländer Jura nach La Cure an der französischen Grenze. Wenn sich hier die Landschaft mit einer Schneedecke überzieht, gerät dieser Zipfel der Schweiz noch mehr in Vergessenheit. Das Gebiet, als "Parc naturel régional Jura vaudois" unter Schutz gestellt, bietet uns eine der schönsten Weitwanderungen mit Schneeschuhen in der Schweiz. Die unvergleichliche Juralandschaft mit ihren Wäldern, Mooren, Karstfelsen und den mächtigen Tannen und der Blick auf das Becken des Genfersees werden uns begeistern.

Schneeschuhwanderung, Weitwanderung
Tour 27/2020 / 13.02. – 16.02.2020 / 4 Tage / Do bis So

Preis und weitere Informationen

Schneeschuhwoche im Parco Naturale Veglia - Devero

©WeitWandern

Der "Parco Naturale Veglia - Devero" umfasst eine Fläche von 86 km² und grenzt im Norden zwischen dem Hillenhorn und dem Albrunpass an den Landschaftspark Binntal und ist aus der Schweiz mit einer kurzen Anreise über Domodossola leicht zu erreichen. Ausgangspunkt für unsere abwechslungsreichen Schneeschuhtouren durch grosse Lärchenwälder und über sanfte Hänge auf einfache Gipfel ist eine zwar einfache, dafür umso gemütlichere "Pensione" auf der Alpe Devero, wo wir mit italienischer Gastfreundschaft empfangen und mit kulinarischen Köstlichkeiten aus der piemontesischen Küche verwöhnt werden.

Schneeschuhwanderung, stationäre Schneeschuhwoche
Tour 33/2020 / 23.02. – 28.02.2020 / 6 Tage / So bis Fr

Preise und weitere Informationen

Schneeschuhtage Melchsee-Frutt - Tannalp

©WeitWandern

Das Hochplateau zwischen Melchsee-Frutt und Tannalp beeindruckt mit seiner Weite, den Blicken hinunter ins Gental sowie zu den Wendenstöcken und zum alles überragenden Titlis. Weit abseits gängiger Pfade bewegen wir uns auf unseren Schneeschuhtouren gemächlich durch diese prächtige Landschaft hin zu grossartigen Aussichtspunkten und geniessen die Tage in der Schönheit der winterlichen Natur.

Schneeschuhwanderung, Schneeschuhtage
Tour 36/2020 / 06.03. - 08.03.2020 / 3 Tage / Fr bis So

Preis und weitere Informationen

Bergfrühling im Hohen Atlas: Lac Izougar - M'Goun

© WeitWandern

Der Frühling ist von der Vegetation her die schönste Jahreszeit für Wanderungen im Hohen Atlas. Vorerst entdecken wir fruchtbare Täler mit sattgrünen, terrassierten Feldern, darüber rotockerfarbene Berglandschaften mit Wachholderbäumen oder weite Hochebenen. Und oberhalb von 2500 m ü.M, wo die Nomaden aus dem Jebel Sarhro den Bergsommer verbringen, blühen die Coussinets du Haute Atlas: stachlige Kissen, die in allen Farben leuchten und der sonst kargen Landschaft etwas ganz Besonderes verleihen.
Nach der Fahrt von Marrakech ins Ait Bougmez treffen wir unsere Begleitequipe mit ihren Maultieren. Sie begleiten uns auf unserer Reise durch ihre Heimat und lassen uns bereitwillig an ihrer Kultur teilhaben. Und zum Abschluss besteigen diejenigen, die noch höher hinaus möchten den 4068 m hohen M’Goun mit seiner atemberaubenden Aussicht.

Wanderung Marokko, Weitwanderung
Tour 54/2020 / 15.05. – 01.06.2020 / 18 Tage / Fr bis Mo

Preis und weitere Informationen